schliessen

QUALITÄTSMANAGEMENT – ISO 9001> Infos

Qualitätsmanagement gehört zu unserer nachhaltigen Verantwortung für die Gesellschaft, unserer Corporate Responsibility. Wir sind zertifiziert nach ISO 9001, dem weltweit führenden Qualitätsmanagementsystems und arbeiten nach den Empfehlungen der ISO 9001, denn Qualität im Sinne unserer Interessensgruppen ist uns ein grosses Bedürfnis.

Qualität wird definiert als «das Erfüllen festgelegter und vorausgesetzter Forderungen des Kunden und der Gesellschaft durch wirtschaftliche und umweltverträgliche Massnahmen der Organisation».

Die vom Kunden bestimmte (äussere) Qualität ist für das Überleben eines Unternehmens notwendig. Daneben muss das Unternehmen sicherstellen, dass Qualität zu marktgerechten Preisen realisiert wird (innere Qualität).

Wir nehmen täglich unsere Verantwortung für die Qualität wahr und füllen sie mit Leben:

  • Die Wünsche unserer Kunden bestimmen unser tägliches Handeln. Wir finden gemeinsam mit ihnen passende und flexible Lösungen. Dies ist für uns eine Herausforderung, mit der wir stets wachsen und uns verbessern.
  • Führungskräfte und Mitarbeitende übernehmen Verantwortung für Qualität. Unsere Arbeit wird regelmässig nach festgelegten Qualitätskriterien beurteilt und unsere Leistung bei den Beurteilungsgesprächen daran gemessen.
  • Regelmässige Schulungen und Kurse garantieren den hohen Qualitätsstandard unserer Arbeit. Eigens dafür erstellte E-Learning-Programme sichern die Weitergabe des topaktuellen Fachwissens und das Messen der absolvierten Kurse.
  • Unsere familiäre Unternehmenskultur ist Basis unserer offenen Kommunikation. Ein zentral geführtes internes System ermöglicht es jedem Mitarbeitenden Verbesserungsvorschläge einzureichen und deren Umsetzen zu verfolgen.
  • So sind die Mitarbeitenden aktiv an der kontinuierlichen Verbesserung der Qualität beteiligt.

All dies unterstützt uns beim Einhalten der Qualitätsanforderungen all unserer Interessensgruppen.

UMWELTMANAGEMENT – ISO 14001> Infos

Umweltmanagement ist Teil unserer Corporate Responsibility, unserer nachhaltigen Verantwortung für die Gesellschaft. Deshalb ist es für uns besonders wichtig, dass wir nach der Umweltmanagementnorm ISO 14001 arbeiten und zertifiziert sind.

Wir stellen uns bei unserem Umweltmanagement stets aufs Neue die Frage, wo wir am meisten bewirken können und wo Risiken und Chancen liegen.

Mit Hilfe unseres Umweltmanagementsystems überprüfen wir jährlich die folgenden vier Anforderungsbereiche:

  • Umweltrecht und Umweltrisiken
  • Betriebliche Umweltaspekte und ökologische Problemfelder
  • Ökologische Produkte und Services sowie Technologie-Trends
  • Interessen von Anspruchsgruppen

Somit dient unser Umweltmanagement der Sicherung einer nachhaltigen Umweltverträglichkeit der betrieblichen Produkte und Prozesse sowie der Verhaltensweise unserer Mitarbeitenden. Unsere Umweltpolitik identifiziert und aktiviert die Schnittmenge aus ökologischen und ökonomisch vorteilhaften Massnahmen.

Der Aufbau unseres Umweltmanagements nach der Umweltmanagementnorm ISO 14001 unterstützt uns dabei und beinhaltet die folgenden Aspekte:

  • Jährliche Umweltprogramme sorgen für die kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistungen
  • Die ISO 14001 Zertifizierung bildet für Network 41 die Grundlage für ein wirkungsvolles Umweltmanagement
  • Umweltverantwortliche der Network 41 setzen die Projekte um und sind Ansprechpartner für die Mitarbeitenden

ARBEITSSCHUTZMANAGEMENTSYSTEM - OHSAS 18001> Infos

Arbeitsschutz gehört zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung. Arbeitsschutz (Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz) ist nicht nur eine gesetzliche Pflicht; es gehört zu unserer Selbstverpflichtung, eine sichere, gesunde und optimal gestaltete Arbeitsplatzatmosphäre für unsere Mitarbeitenden zu schaffen sowie die Sicherheit für Dritte (Fremdfirmen, Besucher) zu gewährleisten.

  • Wir streben einen hohen Standard für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz an und sorgen für die entsprechende Risikoverminderung, -vorsorge und -bewältigung. Dabei halten wir alle gesetzlichen und behördlichen Vorschriften, beispielsweise bei Kleidung oder Gestaltung der Arbeitsräume strikt ein.
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sind Bestandteil unserer Führungsaufgaben und werden regelmässig überprüft.
  • Wir verpflichten uns Massnahmen, die Berufs- oder Nichtberufsunfälle helfen zu vermeiden oder zu bewältigen umzusetzen und deren Wirksamkeit kontinuierlich zu prüfen. Regelmässige Informationen erinnern die Mitarbeitenden an Arbeits- und Gesundheitsschutz.
  • Wir bilden unsere Mitarbeitenden in der Prävention, Verhütung und Bewältigung von Risiken der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes periodisch aus. Eigens dafür entwickelte Kurse und E-Learnings garantieren die Aktualität des Wissens und ermöglichen das Tracking der Kurse.
  • Mehrere Mitarbeitende sind Kopas- Beauftragte (Kontaktperson für Arbeitssicherheit). Damit fördern wir die Eigenverantwortung der Mitarbeitenden und binden sie in den stetigen Verbesserungsprozess ein.
  • Ein zentral geführtes internes System erlaubt es jedem Mitarbeitenden Verbesserungsvorschläge einzureichen und deren Umsetzen zu verfolgen.

Arbeitsschutz für alle – ein Bedürfnis, dem wir stets gerecht werden.

Oskar Hüsler
Qualität-Sicherheit-Umwelt-Beauftragter Network 41
+41 58 611 41 02
> E-Mail
Oskar Hüsler
Qualität-Sicherheit-Umwelt-Beauftragter Network 41
+41 58 611 41 02
> E-Mail
to top